MamaMorphose Coaching

MamaMorphose, Kathrin Flörl-Korb, Mama mit zwei Kindern bei Sonnenuntergang, MamaCoaching, Persönlichkeitscoaching Stuttgart

Ich bin Mama von 2 wundervollen Kindern (geboren *2014 und *2016) und habe in den ersten Jahren mit meinen Kindern eine tiefe seelische Krise durchlebt. Ich bin überzeugt, dass die Geburt(en) den ganzen alten Schlamm, der sich vormals relativ unbemerkt von mir selbst als Sediment am Grund meiner Seele abgesetzt hatte, wieder nach oben gewirbelt haben. Altes und lang vergessen geglaubtes aus meiner eigenen Kindheit.

 

Es hat sehr lange gedauert, bis ich mir Hilfe gesucht habe. Und es hat noch einmal sehr viel mehr Zeit, Kraft und Energie gekostet, um mich aus meiner „mittelgradig depressiven Episode“ wieder heraus zu holen. Aber es war die beste Entscheidung meines Lebens, für mich loszugehen, mir meinen Schlamm genau anzusehen, ihn zu bearbeiten und (immer noch) Schritt für Schritt zu befrieden. Es war sehr viel Schmerz dabei. Daraus hat sich jedoch so viel Schönes und Neues entwickelt, wofür ich heute zutiefst dankbar bin!

 

Dieses einmalige Geschenk machen uns unsere Kinder: sie spiegeln uns absolut treffsicher und führen uns zielgenau an unsere wunde(ste)n Stellen. Nimm dieses Geschenk an, du kannst nur gewinnen. Der Gedanke daran kann zunächst wirklich Angst machen. Das verstehe ich nur zu gut! Ich reiche dir gerne meine Hand und begleite dich ein Stück auf deiner Reise zu dir Selbst. Sowohl durch meine eigenen persönlichen Erfahrungen als auch meine fundierte Weiterbildung zur Coachin für Persönlichkeitsentwicklung kann ich dich auf deinem Weg auf Herz- und Augenhöhe nachhaltig unterstützen.

 

Mein MamaMorphose Coaching ist ein Angebot für Mamas, die tagtäglich in oft so unermesslich viele Rollen schlüpfen und die unterschiedlichsten Anforderungen und Aufgaben erfüllen. Und sich dabei irgendwo zwischendrin selbst verloren haben. Mir geht es um die Schattenseiten, nicht um die hübsch zurecht retuschierten Sonnenseiten. Es geht mir um die Mamas am Limit. Mamas, die in einer Sinnkrise stecken. Mamas, denen es seelisch nicht gut geht und bei denen die Geburt den ganzen alten Schlamm wieder nach oben gewirbelt hat. Mamas, die das Gefühl haben, sie sind allein mit dem, wie sie sind, niemand versteht sie. Mamas wie ich. Es geht mir nicht um Beratung bei Erziehungsthemen (das Thema können wir gerne auch mal streifen), sondern es geht mir um dich.

 

Im FunktionsModus gefangen vergessen wir allzu häufig die wichtigste Person in unserem Leben: uns SELBST. Wir schaffen es nicht, unsere eigenen Wünsche und Bedürfnisse zu spüren, verschieben uns Selbst immer wieder aufs Neue nach hinten und vertrösten uns mit Phrasen und Ausreden („alles nur eine Phase“, „in ein paar Jahren wird es besser, so lange muss ich eben durchhalten“, „bald ist es vorbei“…).

 

Bestimmt ist dir der oft schnell mal so hingeworfene Satz „glückliche Mama = glückliche Kinder“ schon einmal begegnet? Sehr lange habe ich die Tragweite nicht verstanden und habe eher nach der Gleichung „glückliche Kinder = glückliche Mama“ agiert. Aber so simpel wie es klingt, so wahr ist es. Als es mir selbst zunehmend besser ging, ging es auch meinen Kindern und meinem Mann immer besser. Meine Energie ist zurück und mein inneres Strahlen erhellt heute auch mein Umfeld.

 

Wünschst du dir das auch?

Möchtest du dich auch gerne Entfalten?

Wie sieht das Leben aus, das du dir vorstellst?

 

Komm zu mir ins MamaMorphose Coaching und wir finden es heraus!

 

 

> Hier findest du noch einmal zusammengefasst, was MamaMorphose Coaching genau ist.

1) An wen richtet sich mein Angebot?

An alle Mamas am Limit: alle Frauen & Mamas, die sich hier irgendwo wiederfinden:

  • du bist überfordert und/oder innerlich zerrissen in deinen Rollen als Mutter, Ehefrau/Partnerin, berufstätige Frau, Haushälterin, Familienmanagerin, Tochter, Freundin usw.
  • du hast immer wieder ein schlechtes Gewissen, weil du nicht allen und allem gerecht werden kannst
  • es gibt (häufig) Streit mit deinem*n Kind*ern/deinem*r Partner*in, die Konflikte belasten dich und eure Beziehung
  • du bist dauernd gestresst, schnell genervt und manchmal auch so wütend, dass du dich selbst nicht mehr wiedererkennst
  • du fühlst dich im FunktionsModus gefangen
  • du bist unzufrieden bis frustriert mit deiner derzeitigen Situation
  • du schaffst es nicht, auf deine eigenen Bedürfnisse zu achten bzw. kennst sie auch nicht wirklich
  • du fühlst dich einsam und/oder allein gelassen, niemand sieht, wie sehr du dich abstrampelst
  • du entdeckst GlaubensSätze und VerhaltensMuster aus deiner eigenen Kindheit, die du nun an deine Kinder weitergibst, obwohl du es eigentlich aus eigener Erfahrung besser weißt
  • du spürst, dass da noch Themen aus deiner eigenen Kindheit schlummern, die du gerne beleuchten und befrieden möchtest
  • du wünschst dir eine Gesprächspartner*in, der du dich anvertrauen kannst und die dich versteht
  • du möchtest am liebsten perfekt sein und bist sehr unzufrieden damit, dass es dir nicht gelingt
  • dich plagen (teils große) Selbstzweifel wie zB „das schaffe ich nicht auch noch“, „ich hätte ganz anders reagieren müssen“, „ich bin die schlechteste Mutter der Welt“ uvm.
  • du bist erschöpft und antriebslos; fühlst dich immer wieder niedergeschlagen und lustlos - möchtest aber gerne endlich etwas an diesem Zustand ändern

2) Was erwartet dich bei mir?

Mein Coaching ist individuell, persönlich und auf Herz- wie Augenhöhe. Ich begegne dir mit Offenheit, Wohlwollen, Mitgefühl, Achtung und Respekt. Alles was ist, darf sein. Bei mir stehst du mit deinem Anliegen im Mittelpunkt - und du bestimmst zu jeder Zeit, welche Themen wir bearbeiten und wie tief du dabei gehen möchtest. Alles kann, nichts muss.

Ich unterstütze dich vertrauensvoll, psychologisch und methodisch versiert in deiner persönlichen Selbstreflexion und ermutige dich, deine Wünsche und Ziele zu klären sowie eigene Möglichkeiten zur Erreichung zu entwickeln. Ich höre dir zu und stelle dir Fragen, die dir dabei helfen, deine Antworten in dir selbst zu finden.

 

3) Was passiert im MamaMorphose Coaching?

  • Wir schauen gemeinsam, welche Bereiche und/oder Themen dich derzeit am meisten belasten, was du gerne verändern möchtest und erarbeiten dafür Lösungsmöglichkeiten.
  • In der Arbeit mit dir Selbst erkennst du deine eigenen VerhaltensMuster, deine inneren Antreiber und Kritiker, alte Überzeugungen und GlaubensSätze, die dich im Moment noch davon abhalten, so zu handeln und zu leben, wie es dir und deinen LieblingsMenschen um dich herum guttut.
  • Du lernst dich selbst kennen und findest dadurch heraus, was du für dich tun kannst, um dein Leben nachhaltig zu verändern.

Unser gemeinsames Ziel: Du findest (zurück) in deine Kraft und Lebensfreude, hin zu mehr Zufriedenheit, Ausgeglichenheit und Gelassenheit für dich (und für deine Familie) sowie andere Ziele, die du für dich selbst gerne erreichen möchtest. Auf dem Weg dorthin lösen wir die ein oder andere innere Blockade, die dich bisher aufgehalten hat. So lernst du deine vorhandenen Kompetenzen und Ressourcen besser zu nutzen und weiterzuentwickeln.

 

4) Wie laufen die Termine ab?

Wir treffen uns zunächst für ein kostenloses Erstgespräch (45 Minuten) persönlich in meinen CoachingRäumen im Stuttgarter Westen oder online via Zoom. Bei dieser Gelegenheit lernen wir uns kennen und finden heraus, ob wir zueinander passen und gemeinsam arbeiten können.

In der Regel dauern die einzelnen CoachingTermine ca. 1,5 Stunden.

 

5) Kosten?

Ich berechne pro Zeitstunde (60 Min.) 100 EUR.

Gerne biete ich dir Pakete an:

  • 4 Sitzungen: 550€ (statt 600€)
  • 8 Sitzungen: 1.100€ (statt 1.200€)

> Coaching ist eine langfristige Investition in dich selbst. Sollte mein Honorar für dich zu hoch sein, sprich mich gerne an. Ich vertraue dir und deiner eigenen Selbsteinschätzung. Wir finden gemeinsam eine Lösung.